Wir über uns
Logo Bike & Co

Ghost Kato 4.7 AL-2020 rot-schwarz

Mountainbike

Ghost Kato 4.7 AL-2020 rot-schwarz
Ghost Kato 4.7 AL-2020 rot-schwarz

Ghost Kato 4.7 AL-2020 rot-schwarz

Allrounder von Ghost

Druckversion (PDF)


Bitte Variante wählen
XS-38cm
DE: 5-10 Tage
699,00€*
S-42cm
Nicht lieferbar
699,00€*
L-50cm
Nicht lieferbar
699,00€*
M-46cm
Nicht lieferbar
699,00€*


UVP 699,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich

Modelljahr 2020
Rahmen KATO AL Material: ALUMINIUM
Gabel SR Suntour XCM RL 100 mm
Schaltung Shimano Deore RD-M592 9-S
Umwerfer Shimano Acera FD-T3000
Bremse Shimano BR-MT400 2/2 Piston 180 mm Disc
Bremshebel Shimano BL-MT401
Sattel DDK 2373A
Sattelstütze GHOST SP-DC1 31.6 mm
Sattelklemmung Ghost XC 34.9 mm
Lenker XLC 720 mm Rise 15 mm Dia. 31.8 mm
Vorbau XLC MTB Dia. 31.8 mm
Griffe Velo Grip
Felgen V: Rodi Excalibur XC 584x19 mm 32H / H: Rodi Excalibur XC 584x19 mm 32H
Reifen VR: Schwalbe Rapid Rob 27.5 x 2.10 / HR: Schwalbe Rapid Rob 27.5 x 2.10
Naben VR: Shimano HB-RM35 QR / HR: Shimano FH-RM35 QR
Speichen DT Swiss 2.0
Pedale FPD NW-91K
Innenlager Shimano BSA
Kurbelsatz Shimano FC-MT300 44-32-22
Zahnkränze Shimano CS-HG-200-9 11-36
Kette KMC X9-93
Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse

Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung

Zahlungsarten: Zahlung als Selbstabholer

Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert

Versandkosten
Versandkosten Deutschland: €49,95
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferzeiten
Lieferzeit für Produkte, die "Auf Lager" vorrätig sind:
Innerhalb Deutschland: 5 bis 10 Tage

Lieferzeit für Produkte, bei denen eine "Verlängerte Lieferzeit" angegeben ist:
Innerhalb Deutschland: 20 bis 30 Tage

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.