Wir über uns
Logo Bike & Co

Ghost Kato Universal 27,5"

Mountainbike

Ghost Kato Universal 27,5"
Ghost Kato Universal 27,5"

Ghost Kato Universal 27,5"

sportliches MTB aus dem Hause Ghost

Druckversion (PDF)


Bitte Variante wählen
44,5cm
DE: 5-10 Tage
649,00€*


UVP 649,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich

Modelljahr 2021
Rahmen KATO AL
Gabel SR Suntour XCR RL 100 mm
Schaltung Shimano Alivio RD-M3100 9-S
Schalthebel Shimano Alivio SL-M3100
Umwerfer Shimano Altus FD-M370
Bremse Shimano BR-MT200 180 mm Disc
Bremshebel Shimano BL-MT200
Sattel DDK D2373A
Sattelstütze GHOST SP DC1 31.6 mm
Sattelklemmung GHOST XC 68 34.9 mm
Lenker GHOST Low Rizer light 720 mm Rise 15 mm 31.8 mm
Vorbau GHOST MTB Dia. 31.8 mm
Griffe MTB Grip Set 135
Felgen Rodi Excalibur XC 19
Reifen Mitas Ocelot 27x2.10
Naben v: Shimano HB-TX505 QR 100 mm ; h: Shimano FH-TX505 QR 135 mm
Speichen Sapim 2.0
Pedale FPD NW-91K
Innenlager Shimano BBUN101
Kurbelsatz Shimano FC-MT101 44-32-22T
Zahnkränze Shimano CS-HG-200-9 11-36
Kette KMC X9
Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse

Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung

Zahlungsarten: Zahlung als Selbstabholer

Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert

Versandkosten
Versandkosten Deutschland: €49,95
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferzeiten
Lieferzeit für Produkte, die "Auf Lager" vorrätig sind:
Innerhalb Deutschland: 5 bis 10 Tage

Lieferzeit für Produkte, bei denen eine "Verlängerte Lieferzeit" angegeben ist:
Innerhalb Deutschland: 20 bis 30 Tage

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.